Navigation
Malteser Paderborn

Rettungsdienst

Wachleiter (w/m) in Vollzeit

Für den Rettungsdienst der Malteser im Kreis Lippe suchen wir für den Standort Lemgo/Lieme ab sofort einen Wachleiter (w/m) in Vollzeit.

Wir sind ein katholisches Dienstleistungsunternehmen mit vielfältigen sozialen und caritativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienst und Ausbildung.

Als Wachleiter/in organisieren Sie den Dienstbetrieb auf der Rettungswache und unterstützen die Gesamtleitung des Rettungsdienstes. Sie entscheiden selbstständig über die reale Durchführung des Dienstbetriebs und Ihre fachliche, organisatorische und soziale Kompetenz ist entscheidend für den reibungslosen Ablauf auf der Wache. Zu Ihren Führungsaufgaben zählen u. a. Dienstplangestaltung, Personalmanagement, Rettungsmittelwartung und Materiallogistik.

Sie bringen mit:

  • Ausbildung als Rettungsassistent/in oder Notfallsanitäter/in mit Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern
  • Hohe Sozialkompetenz, Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen
  • Kaufmännisches Verständnis, Organisationsfähigkeit sowie selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse und Erfahrungen in der Dienstplangestaltung
  • Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit
  • Führerschein der Klasse C1 mit mindestens einem Jahr Fahrpraxis

Wir bieten:

  • Einen sicheren und unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit
  • Eine wertschätzende und teamorientierte Unternehmenskultur
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie Kinderzulage
  • Die Höhergruppierung nach Weiterbildung zum NFS erfolgt stufengleich
  • 30 Tage Urlaub und einen Arbeitszeitverkürzungstag zur freien Verfügung sowie bis zu 4 zusätzliche Urlaubstage aus Nachtarbeit
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge über die RZVK und vermögenswirksame Leistungen
  • Zulagen für Sonn- und Feiertage und Nachtarbeit
  • Förderung der individuellen Fort- und Weiterbildungswünsche
  • Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Geregelte 30 Stunden Zentrale Rettungsdienst Fortbildung aller Leistungserbringer
  • Verbindliche, Arbeitsvertraglich zugesicherte und durch den Arbeitgeber finanzierte Weiterbildung zum Notfallsanitäter/-in bis Ende 2020; die Weiterbildung ist Arbeitszeit
  • Einsatz ausschließlich auf RTW
  • Mercedes Benz Fahrzeuge mit hochwertigen WAS/GSF Ausbauten
  • Mitwirkung bei der Arbeitsplatzgestaltung von Wachen, Fahrzeugen und Equipment

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Christian Osthus, Leiter Rettungsdienst, unter der Telefonnummer 0151 54 31 46 95 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse für unser Team im Kreis Lippe geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an Christian.Osthus(at)malteser(dot)org.

Wir bitten Sie, auch im Sinne der Nachhaltigkeit, auf eine Papierbewerbung zu verzichten.

Malteser Hilfsdienst e.V.
Dessauer Straße 14b
33106 Paderborn

Wir engagieren uns für Menschen...weil Nähe zählt.


Rettungssanitäter, -assistenten und Notfallsanitäter (m/w)

Für den Rettungsdienst der Malteser im Kreis Lippe suchen wir für die Standorte Lage und Lemgo/Lieme ab sofort Rettungsassistenten / Notfallsanitäter (m/w).

Wir sind ein katholisches Dienstleistungsunternehmen mit vielfältigen sozialen und caritativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienst und Ausbildung.


Sie bringen mit:

  • Ausbildung als Rettungssanitäter, Rettungsassistent/in oder Notfallsanitäter/in mit Berufserfahrung
  • Hohe Sozialkompetenz, Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit
  • Führerschein der Klasse C1 mit mindestens einem Jahr Fahrpraxis

Wir bieten:

  • Einen sicheren und unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit
  • Eine wertschätzende und teamorientierte Unternehmenskultur
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie Kinderzulage
  • Die Höhergruppierung nach Weiterbildung zum NFS erfolgt stufengleich
  • 30 Tage Urlaub und einen Arbeitszeitverkürzungstag zur freien Verfügung sowie bis zu 4 zusätzliche Urlaubstage aus Nachtarbeit
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge über die RZVK und vermögenswirksame Leistungen
  • Zulagen für Sonn- und Feiertage und Nachtarbeit
  • Förderung der individuellen Fort- und Weiterbildungswünsche
  • Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Geregelte 30 Stunden Zentrale Rettungsdienst Fortbildung aller Leistungserbringer
  • Verbindliche, Arbeitsvertraglich zugesicherte und durch den Arbeitgeber finanzierte Weiterbildung zum Notfallsanitäter/-in bis Ende 2020; die Weiterbildung ist Arbeitszeit
  • Einsatz ausschließlich auf RTW
  • Mercedes Benz Fahrzeuge mit hochwertigen WAS/GSF Ausbauten

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Christian Osthus, Leiter Rettungsdienst, unter der Telefonnummer 0151 54 31 46 95 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse für unser Team im Kreis Lippe geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an Christian.Osthus(at)malteser(dot)org.

Wir bitten Sie, auch im Sinne der Nachhaltigkeit, auf eine Papierbewerbung zu verzichten.

Malteser Hilfsdienst e.V.
Dessauer Straße 14b
33106 Paderborn

Wir engagieren uns für Menschen...weil Nähe zählt.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE43370601201201216393  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7