Navigation
Malteser Paderborn

Fairness

Unser Wert war ihr Antrieb. Mutter Teresa wurde zum Vorbild in der Arbeit gegen Ungerechtigkeit und Armut, weil sie einem Malteser Wert folgte. Fairness ist eine moderne Tugend. Sie meint, dass wir gerecht gegenüber jeder und jedem handeln. Auch wir Malteser leben die Fairness. Wir behandeln Menschen unterschiedlicher Herkunft und Überzeugungen, unterschiedlichen Geschlechts und Glaubens gleich und lassen allen die beste Hilfe zukommen.

Mutter Teresa, geboren 1910 als Anjezë (Agnes) Gonxha Bojaxhiu in Skopje (Mazedonien), war Ordensschwester und Missionarin und wurde bekannt durch ihre Arbeit mit Armen, Obdachlosen, Kranken und Sterbenden, besonders in der indischen Stadt Kalkutta. Sie erhielt 1979 den Friedensnobelpreis und wird in der katholischen Kirche als Heilige verehrt. Unermüdlich war sie angesichts der indischen Kastengesellschaft um Fairness, Gerechtigkeit und Menschenwürde bemüht, insbesondere mit Blick auf die Menschen am Rande der Gesellschaft.  

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE43370601201201216393  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7