Navigation
Malteser Paderborn

Schwesternhelferinnen- /Pflegediensthelfer Ausbildung

Die Ausbildung zur Schwesternhelferin/zum Pflegediensthelfer ist die Basisqualifikation in der Pflege. Gleichzeitig bietet die Ausbildung ein ideales Sprungbrett in die Berufswelt der Pflege und Medizin. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt in der Vermittlung der praktischen Fertigkeiten.

Ihre Ansprechpartner vor Ort:

Karina Wächter
Diözesanausbildungsreferentin
Tel. (05251) 1355-14
Fax (05251) 1355-66
karina.waechter(at)malteser(dot)org
E-Mail senden
Elisabeth Berkemeier
Leiterin sozialpflegerische Ausbildung Paderborn
Tel. (0160) 7007775
elisabeth.berkemeier(at)malteser(dot)org
E-Mail senden

Inhalte

  • Wissen und Fertigkeiten der Grundpflege (nach §89 SGB XI 1 – 9)
  • Aktivieren und Mobilisieren von Patienten
  • Begleitung und Kommunikation
  • Körperpflege
  • Hilfe bei der Ernährung
  • Vermeiden von Zweiterkrankungen
  • Hygiene
  • Krankenbeobachtung
  • Dokumentation
  • Erste Hilfe

Formalien

Zielgruppe: Mitarbeiter in der Pflege ohne pflegerische Grundausbildung, Berufsrückkehrer, Teilnehmer mit Tätigkeits- oder Ausbildungswunsch in der Pflege

Kosten: 700 Euro

Dauer: 120 Unterrichtseinheiten

Praktikum: 80 Stunden Pflegepraktikum in stationärer oder ambulanter Einrichtung

Prüfung: schriftliche, praktische und mündliche Abschlussprüfung

Förderung: Bildungsscheck oder Bildungsprämie (Agentur für Arbeit oder Jobcenter)

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE43370601201201216393  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7