Navigation
Malteser Paderborn

Rettungsdienst

Ostwestfalen-Lippe: Rettungsassistenten, Notfallsanitäter und Rettungssanitäter (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Für den Rettungsdienst der Malteser im Bereich OWL suchen wir an den Standorten Hövelhof und Lage ab sofort Rettungsassistenten, Notfallsanitäter und Rettungssanitäter (m/w/d) in Vollzeit und Teilzeit für die Notfallrettung.

Wir sind ein katholisches Dienstleistungsunternehmen mit vielfältigen sozialen und caritativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienst und Ausbildung. Mit jährlich über 826.000 Einsätzen im Rettungsdienst sind wir ein verlässlicher Partner in der präklinischen Notfallversorgung. Mit über 5.000 Mitarbeitern sorgen wir bundesweit an 200 Rettungswachen und mit rund 500 Rettungsdienstfahrzeugen für eine bestmögliche Versorgung von Notfallpatienten und Erkrankten – rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr.

Sie bringen mit: 

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Rettungsassistenten, Notfallsanitäter oder Rettungssanitäter (m/w/d)
  • Einsatzerfahrung in der Notfallrettung
  • Nachweis regelmäßiger rettungsdienstlicher Fortbildungen
  • Führerschein der Klasse C1 mit mindestens einem Jahr Fahrpraxis
  • psychische und physische Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Integration in ein bestehendes Team und zur Arbeit im Schicht- und Wochenenddienst

Wir bieten Ihnen:

  • Ausschließlicher Einsatz in der Notfallrettung (RTW)
  • Eine wertschätzende und teamorientierte Unternehmenskultur
  • Einen sicheren und unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie Kinderzulage
  • 30 Tage Urlaub und einen Arbeitszeitverkürzungstag zur freien Verfügung sowie bis zu 4 zusätzliche Urlaubstage aus Nachtarbeit
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge über die RZVK und vermögenswirksame Leistungen
  • Zulagen für Sonn- und Feiertage und Nachtarbeit
  • Förderung der individuellen Fort- und Weiterbildungswünsche
  • Unterstützung und Kostenübernahme der Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter (m/w/d) für Rettungsassistenten (m/w/d)
  • Fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten und Kostenübernahme für z. B. Praxisanleiter, PHTLS, AMLS, ITLS etc.
  • Modernes Arbeitsumfeld und hochwertige Fahrzeuge
  • Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung, u. a. PSNV-Konzept

Als katholischer Träger setzen wir eine positive Grundeinstellung zu unseren Zielen voraus.

Für erste Fragen steht Ihnen Christian Osthus, Leiter Rettungsdienst, unter der Telefonnummer 0151 / 54 31 46 95 gerne zur Verfügung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an retter-werden@malteser.org.

Wir bitten Sie, auch im Sinne der Nachhaltigkeit, auf eine Papierbewerbung zu verzichten.


Kamen und Schwerte: Rettungsassistenten und Notfallsanitäter (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Für den Rettungsdienst der Malteser im Bereich Ruhrgebiet-Hellweg suchen wir für den Standort Kamen ab sofort Rettungsassistenten und Notfallsanitäter (m/w/d) in Vollzeit und Teilzeit für die Notfallrettung.
 

Wir sind ein katholisches Dienstleistungsunternehmen mit vielfältigen sozialen und caritativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienst und Ausbildung. Mit jährlich über 826.000 Einsätzen im Rettungsdienst sind wir ein verlässlicher Partner in der präklinischen Notfallversorgung. Mit über 5.000 Mitarbeitern sorgen wir bundesweit an 200 Rettungswachen und mit rund 500 Rettungsdienstfahrzeugen für eine bestmögliche Versorgung von Notfallpatienten und Erkrankten – rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr.


Sie bringen mit: 

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Rettungsassistenten oder Notfallsanitäter (m/w/d)
  • Einsatzerfahrung in der Notfallrettung
  • Nachweis regelmäßiger rettungsdienstlicher Fortbildungen
  • Führerschein der Klasse C1 mit mindestens einem Jahr Fahrpraxis
  • psychische und physische Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Integration in ein bestehendes Team und zur Arbeit im Schicht- und Wochenenddienst


Wir bieten Ihnen:

  • 3.000 € brutto Durchstarterprämie
  • Ausschließlicher Einsatz in der Notfallrettung (RTW)
  • Eine wertschätzende und teamorientierte Unternehmenskultur
  • Einen sicheren und unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie Kinderzulage
    30 Tage Urlaub und einen Arbeitszeitverkürzungstag zur freien Verfügung sowie bis zu 4 zusätzliche Urlaubstage aus Nachtarbeit
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge über die RZVK und vermögenswirksame Leistungen
  • Zulagen für Sonn- und Feiertage und Nachtarbeit
  • Förderung der individuellen Fort- und Weiterbildungswünsche
  • Unterstützung und Kostenübernahme der Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter (m/w/d) für Rettungsassistenten (m/w/d)
  • Fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten und Kostenübernahme für z. B. Praxisanleiter, PHTLS, AMLS, ITLS etc.
  • Modernes Arbeitsumfeld und hochwertige Fahrzeuge
  • Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung, u. a. PSNV-Konzept

Als katholischer Träger setzen wir eine positive Grundeinstellung zu unseren Zielen voraus.

Für erste Fragen steht Ihnen Herr Rainer Schlottmann, Leiter Rettungsdienst, unter Tel. 0231 982320-22 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an retter-werden@malteser.org.

Wir bitten Sie, auch im Sinne der Nachhaltigkeit, auf eine Papierbewerbung zu verzichten.


Weitere Informationen

PDF-Download: Malteser Rettungsdienst im Bezirk Westfalen-Lippe

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE43370601201201216393  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7