Fahrdienste für kranke und behinderte Menschen

Start
01.11.2020

Art
FSJ
BFD (unter 27 J.)
BFD (über 27 J.) - Vollzeit
BFD (über 27 J.) - Teilzeit

Einsatzort
Ostwestfalen-Lippe
Dessauer Str. 14 b
33106 Paderborn
Homepage

Ansprechpartner
Matthias Kluth
Tel: 05251 158510

Beschreibung

Im Freiwilligendienst (Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst) bei uns Maltesern sammelst Du nicht nur wertvolle Erfahrungen und genießt eine fundierte Ausbildung, sondern hilfst anderen Menschen.

Du wirst in unserem Fahrdienst in der Beförderung von alten, kranken und behinderten Menschen eingesetzt.
Aufgrund einer Behinderung oder altersbedingten Beschwerden fehlt ihnen die Mobilität. Sie haben somit keine Möglichkeit, ihre sozialen Kontakte aufrechtzuerhalten oder Termine wie Arztbesuche wahrzunehmen.
Für Personen, die an den Rollstuhl gebunden sind oder Menschen mit Gehhilfen, bieten wir Malteser einen Fahrdienst an. Auch Einrichtungen wie Kita oder Tagespflegen werden täglich von uns angefahren.

Du wirst vor allem als Fahrer/in bei der Beförderung von behinderten Menschen und Rollstuhlfahrern im Linien- und Individualfahrdienst eingesetzt.

Deine Aufgaben im Einzelnen:

  • Beförderung von behinderten und hilfsbedürftigen Menschen mit einem rollstuhlgerechten Behindertensonderfahrzeug (Abholung und ggf. Begleitung von und zu den Bestimmungsorten)
  • Als Beifahrer/in die soziale und bedarfsgerechte Betreuung unserer Patienten/innen und Kunden/innen vor, während und nach der Fahrt
  • Hilfestellung der Patienten/innen und Kunden/innen bei der Abfahrt und Ankunft (fachgerechter Umgang mit dem Rollstuhl)
  • Fachgerechte Bedienung der Rollstuhleinrichtung im Fahrzeug und Fixierung der Rollstühle 
  • Führen des Fahrzeugs unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften
  • Führen der Fahrtenbücher 
  • Sorge für die Verkehrssicherheit des Fahrzeugs (standardisierte Fahrzeugchecks)
  • Reinigung und Pflege der eingesetzten Fahrzeuge Kontaktpflege mit den Kunden/innen und deren Angehörig Austausch von Informationen
  • Repräsentation des Malteser Hilfsdienstes im Rahmen der Tätigkeit
  • Unterstützung der Leitung Fahrdienst und der Disponenten/innen Meldung von Mängeln an die verantwortlichen Mitarbeiter/innen
  • Übernahme von weiteren Aufgaben im Zusammenhang mit dem Fahrdienst - gemäß Vereinbarungen mit der Dienststelle

Wie Du siehst, bieten wir Dir einen Freiwilligendienst mit vielfältigen Aufgaben. Damit Du nicht ins kalte Wasser springen musst, bereiten wir Dich auf alle Aufgaben vor. Dabei lernst Du nicht nur für das FSJ bzw. den BFD, sondern bekommst wichtige Qualifikationen für Dein zukünftiges Berufsleben!

Auch Freiwillige Ü27 sind bei uns willkommen!


Zurück zur Übersicht