Navigation
Malteser Paderborn

Neuer Sozialer Ansprechpartner in Dortmund

05.03.2019
Christian Buchholz, SAP (Sozialer Ansprechpartner) in Dortmund für die Kolleginnen und Kollegen im Rettungsdienst: Foto: Malteser

Dortmund. Wer bei den Maltesern mit SAP einen Begriff aus der Datenverarbeitung verbindet, täuscht sich. Hinter der Abkürzung verbirgt sich die Funktion des „Sozialen Ansprechpartners“. Soziale Ansprechpartner bieten im Rahmen der Mitarbeiterfürsorge und der Gesundheitsförderung Unterstützung bei der Bewältigung von bestehenden oder sich anbahnenden Problemen an. Das können zum Beispiel Stress, Burnout, akute Belastungssituationen, grenzüberschreitendes Verhalten wie z. B. bei sexueller Belästigung, Suchterkrankungen, familiäre Belastungen und andere psychosoziale Probleme sein. Die Aufgabe der Sozialen Ansprechpartner besteht dabei vor allem darin, für Kollegen als Vertrauensperson zur Verfügung zu stehen, aber auch gezielte, professionelle Hilfe zu vermitteln.

Christian Buchholz, 37, Rettungssanitäter bei den Maltesern in Dortmund, ist seit September 2018 für den Bereich Rettungsdienst mit dieser Aufgabe betraut und sieht sich als Schnittstelle und neutrale Kontaktperson, wenn es irgendwo mal hakt. Das können neben den oben beschriebenen Problemen auch mal Konflikte unter Kollegen oder Schwierigkeiten mit der Vereinbarkeit von Familie und Berufsalltag sein. Ähnlich wie bei einem Arztgespräch bleibt alles vertraulich, was der SAP mit dem ratsuchenden Kollegen bespricht. Christian Buchholz kann unterstützen und gezielte professionelle Hilfestellung vermitteln. Dank der bei den Maltesern absolvierten Schulungen zum Sozialen Ansprechpartner und zur Einsatznachsorge hat er Methoden zu Beratungs- und Betreuungsgesprächen erlernt und ist somit gut auf diese Gespräche vorbereitet.

Bereits seit seiner Zivi-Zeit 2001 ist Christian Buchholz bei den Maltesern und selbst in seiner Freizeit ist er immer mal wieder ehrenamtlich im Sanitätsdienst für die Gliederung Dortmund unterwegs. Am liebsten bei großen Konzertveranstaltungen. Aber auch ein SAP braucht mal eine Pause. Die verbringt er gerne mit Freunden, beim Motorradfahren und Tauchen.

Wer mit Christian Buchholz – auch erstmal unverbindlich - Kontakt aufnehmen möchte, kann das unter christian.buchholz@malteser.org

Mehr zum SAP unter https://www.malteser-psnv.de/begriffserklaerung/sozialer-ansprechpartner.html

 

Weitere Informationen

Frank Kaiser
Diözesanreferent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Fundraising
Tel. (05251) 1355-12
frank.kaiser(at)malteser(dot)org
E-Mail senden

Anke Buttchereit
stv. Diözesanreferentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Gesundheitsbeauftragte OWL
Tel. (0160) 90117225
anke.buttchereit(at)malteser(dot)org
E-Mail senden

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE43370601201201216393  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7