Navigation
Malteser Paderborn

Karnevalsbilanz 2019

Von Helau über Hasi-Palau bis Knolli Knolli Schabau – die Malteser waren ganz vorne mit dabei

06.03.2019
Foto: Stefanie Bald

Erzdiözese Paderborn. Rund 200 ehrenamtliche Malteser Helferinnen und Helfer haben in den vergangenen Tagen bei Prunksitzungen und Umzügen von Karnevalsgesellschaften die sanitätsdienstliche Versorgung sichergestellt. Egal ob ein Pflaster geklebt werden musste, weil man von einer Kamelle getroffen wurde, oder eine Behandlung in der Sanitätsstation, weil der Kreislauf nicht mehr so mitmachte. Die Malteser aus vielen Gliederungen im Erzbistum Paderborn waren vor Ort und haben geholfen. Die qualifizierten Einsatzkräfte wurden als Fußtrupps neben den Festwagen im Umzug oder mit Rettungs- und Krankenwagen an der Umzugsstrecke eingesetzt. Hier waren sie sofort zur Stelle und konnten auch den einen oder anderen Blick auf das Karnevalsgeschehen werfen.

„Ich habe Helferinnen und Helfer gesehen, die ein Herz ins Gesicht gemalt bekommen haben und manch einer hatte auch ein Blümchen in der Einsatzjacke stecken“, berichtet Kim Alexander Vogt, Leiter Einsatzdienste in der Erzdiözese Paderborn. „Diese Sanitätswachdienste machen uns Maltesern sehr viel Spaß – und sollten wir gebraucht werden, kommt oft ein Dank zurück.“

Die größten Umzüge wurden in Belecke, Scharmede, Steinheim und Paderborn begleitet. „Wir sprechen hierbei über mindestens 1.700 ehrenamtlichen Einsatzstunden und 77 Hilfeleistungen, die wir bei Sanitätsdiensten durchgeführt haben“, so Kim Alexander Vogt weiter. Neben den Diensten im Erzbistum Paderborn wurden auch die großen Karnevalsumzüge im Rheinland unterstützt. So haben sich etwa die Malteser aus Siegen und Netphen in den rheinischen Karnevalstrubel gestürzt. Mit zwölf Helfern und vier Fahrzeugen verstärkten sie den Umzug in Bensberg (Foto). Dort haben sie eine Unfallhilfsstelle betreut, waren im Rettungsdienst unterwegs und haben als Fußtrupps den Umzug begleitet.

Weitere Informationen

Frank Kaiser
Diözesanreferent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Fundraising
Tel. (05251) 1355-12
frank.kaiser(at)malteser(dot)org
E-Mail senden

Anke Buttchereit
stv. Diözesanreferentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Gesundheitsbeauftragte OWL
Tel. (0160) 90117225
anke.buttchereit(at)malteser(dot)org
E-Mail senden

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE43370601201201216393  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7