Gesprächsgruppe Parkinson (Balve)

Geteiltes Leid

Menschen, die in Malteser Gesprächsgruppen eintreten, sind unterschiedlich lange erkrankt. Ihr Alltag ist durch Krankheitssymptome belastet. Das Alter der Gruppenmitglieder ist so unterschiedlich wie ihre Lebens- und Familiensituation.

Die Malteser stellen einen Raum zur Verfügung, in dem sie medizinisches Fachwissen, Behandlungserfahrungen und Forschungsergebnisse austauschen. In diesem geschützten Raum ist viel Platz für Tränen aber noch mehr für Lachen, Humor und Lebensfreude, die von dort mit in den Alltag entführt wird.

Einen hohen Stellenwert hat die Angehörigenarbeit.

Die gestaltet sich ganz eigenständig und die Teilnahme ist kostenfrei.

Ihre Ansprechpartnerin vor Ort

Balve

Claudia Kaluza

Claudia Kaluza
Leitung Soziales Ehrenamt
Mobil 0176 / 56854487
ClaudiaMaria.Kaluza@malteser.org
Nachricht senden

Ihre Ansprechpartnerin auf Diözesanebene

Ilona Schäfer

Ilona Schäfer
Diözesanreferentin Soziales Ehrenamt
Tel. 05251 1355-15
ilona.schaefer@malteser.org
Nachricht senden