Herzlich willkommen bei den Maltesern in Büren!

Wir suchen einen ehrenamtlichen Geschäftsführer (m/w/d)!

Wir suchen einen Nachfolge-Geschäftsführer (m/w/d), der gemeinsam mit der Ortsbeauftragten Regina Franz Verantwortung übernehmen will und Lust auf etwas Neues hat. Wir möchten gemeinsam am Standort Büren neue Ideen einbringen und attraktive Projekte realisieren. Ein ehrenamtlicher Geschäftsführer ist für die wirtschaftliche Entwicklung und Verwaltungsaufgaben zuständig.
Was sollte man für das Amt mitbringen:

  • eine IT Affinität ist von Vorteil
  • Zahlenverständnis
  • 2-5 Stunden Zeit in der Woche
  • ​​​​Interesse an Kontakt- und Netzwerkpflege

Jederzeit kann man seine eigenen Ideen miteinbringen, zum Beispiel wenn es um die Gestaltung und den Aufbau neuer Angebote vor Ort geht.
Wer Interesse an dieser Führungsaufgabe in Büren hat, meldet sich für erste Fragen bei Ines Hocke, Koordinatorin Ehrenamt, unter ines.hocke@malteser.org oder 0170 7149060.

Die Malteser in Büren gibt es seit 1954. Aus den Erste-Hilfe-Kursen des Anfangs und ersten Sanitäts- und Betreuungseinsätzen ist eine breite Palette von Dienstleistungen geworden – so unter anderem auch der Katastrophenschutz. Dabei beteiligt sich der Malteser Hilfsdienst an der "Notfallgruppe", gemeinsam mit dem DRK und der DLRG wird dabei die örtliche Feuerwehr bei Ihren Einsätzen unterstützt. Die Malteser stellen weiterhin mit einem eigenem Lkw den Führungstrupp der Einsatzeinheit 04 im Kreis Paderborn. Das Angebot des Erste-Hilfe-Kurses findet zwischenzeitlich bei Kinder und Erwachsenen wieder großen Anklang, sodass dieses Angebot weiter ausgebaut werden soll.

Dabei freuen sich die Malteser jederzeit auf Interessenten sowie neue Mitgliederinnen und Mitglieder vor allem im Jugendbereich. Die Malteser Jugendgruppe trifft sich jeden zweiten Samstag im Monat in der Neubrückenstraße 7 - Gebäude F. In der Malteser Jugend werden die Gruppenstunden nach dem Motto der Malteser Jugend "Lachen - Helfen - Lernen - Glauben" gestaltet, um den Kindern und Jugendlichen ein besseres Bewusstsein für ihre Mitmenschen und Handlungsfähigkeit an die Hand zu geben, um dieses im Alltag besser umsetzen zu können.

Ihre Ansprechpersonen

Ehrenamtliche Gliederung

Buchen Sie hier Ihren Kurs vor Ort!

Kurs

27.05.2024
Ort

Nach oben